44 ist eines der besten Restaurants

Das Berliner Stadtteilportal qiez stellt die besten Restaurants in Charlottenburg vor – das Restaurant 44 ist dabei

qiez: „Ziemlich edel aber eben auch ziemlich lecker geht es im Restaurant des Swissôtel am Kurfürstendamm / Ecke Joachimsthaler Straße zu. Küchenchef André Egger kredenzt seinen Gästen unter anderem schweizer Klassiker wie Zürcher Geschnetzeltes aus feinstem Kalbsfleisch (29 Euro), besondere Vorpeisen wie den leckeren Burrata mit Sommergemüse und Himbeer Focaccia (14 Euro) oder vegetarisches Pilz Stroganoff (19 Euro). Wer schönes Wetter erwischt, kann sich übrigens auch auf der schönen Sommerterrasse mit Swiss Gourmet Burger oder raffiniertem Rindstatar bewirten lassen.“

Ovest mit Stadtmenü bei Berlin Food Week

Ovest ist in diesem Jahr erstmals mit einem Stadtmenü bei der Berlin Food Week

Für 49 Euro inkl. Weinbegleitung serviert das Ovest von Nicola Talo in Berlin-Charlottenburg ein italienisches Stadtmenü: Rotkrautsalat mit Pfirsichen und Sesam, Pikante Salsiccia mit Polenta Frites und Fenchelsauerkraut mit Fenchelsamen, Wan Tan Lasagne mit Mascarponecreme und Waldfrüchten. Guten Appetit!

 

 

Rekord-Anmeldungen zum Food Blog Award 2015

838 Blogger haben sich um den diesjährigen Food Blog Award mit BurdaLife! beworben

Die Jury wählt bis zum 15. September die drei besten jeder Kategorie, die dann nach Berlin fahren werden. Vom 1. bis 4. Oktober 2015 findet das Finale in Berlin zeitgleich mit der Berlin Food Week statt.

Ralf Zacherl ist Juror beim Food Blog Award 2015 mit BurdaLife

Seit heute ist auch Ralf Zacherl bei der Jury des Food Blog Awards 2015 mit BurdaLife mit an Bord

Nur bis zum 15. August, 23.59 Uhr, können sich Food Blogger mit ihrem Blog, besten Rezepten und Fotos beim Food Blog Award 2015 bewerben.

DAE MON bei der Berlin Food Week 2015

Das Team vom DAE MON ist in diesem Jahr erstmals mit einem Stadtmenü bei der Berlin Food Week dabei

Für 49 Euro inkl. Weinbegleitung serviert das koreanisch-inspirierte Restaurant von Hyun Wanner am Monbijouplatz drei wunderbare Gänge: Mandu (Garnelenfarce, Cashews), Wolfbarsch auf braunem Reis und Kimchi (fermentierter Chinakohl auf traditionelle koreanische Art), Ingwer Creme Brülee.

RiedelPR in München unterwegs

Mit Tipps aus der Bayerischen Hauptstadt in der aktuellen EssPress